Termine


Tauchausflüge

Unsere Tauchausflüge finden bei einer Mindestteilnehmeranzahl von 4 Personen statt.

In unseren Bus passen bis zu 7 Tauchern inkl. Ausrüstung. So wird bereits die An- und Abreise zu einem geselligen Erlebnis. Bei mehreren treffen wir uns am See und haben ebenso viel Spaß.

Zur Sommersaison machen wir pro Tauchausflug 2 Tauchgänge mit einer gemütlichen Pause, im Winter findet 1 Tauchgang pro Tauchausflug statt.

Selbstständiges Tauchen im Buddyteam.

Bitte melde dich bis spätestens 2 Tage, 19 Uhr vor dem jeweiligen Event an. Die Preise entnimmst du unserer Preisliste.

 

Sonntag, 01.10.2017, Tauchausflug Walchensee
Wir fahren nach Urfeld und machen im Rahmen unserer AOWD-Ausbildung 2 Tauchgänge

Zu erkunden gibt es den aufgebauten Unterwasser-Parcours, das meiste davon liegt unterhalb von 20m Tiefe, also AOWD bzw. Tieftauchkurs emfpehlenswert!

Einen Teil davon könnt ihr in unserem Video unter Basis>Bilder und Videos sehen...
Abfahrt in Altenstadt 9 Uhr

 

Kosten für einen Tauchausflug: 15€, falls du Flaschen und Blei benötigst, gibt es die für nochmalige 15€ dazu. Wenn du Ausrüstung brauchst, bitte rechtzeitig anmelden, unser Kontingent ist begrenzt.

Ausbildung

Auf Anfrage hat sich ein Nitrox-Kurs ergeben und zwar am Samstag, 21.10.17, 14:30 Uhr.
Wozu brauchen wir Nitrox?
Nitrox - mit Sauerstoff angereicherte Luft - bringt ein Mehr an Sicherheit beim Tauchen, birgt allerdings auch Gefahren, wenn man nicht richtig damit umzugehen weiß. In vielen Urlaubsgebieten kann man Nitrox heutzutage ohne Aufpreis nutzen, wenn man eine entsprechende Ausbildung vorweisen kann.
Warum also nicht den Sicherheitsgewinn mitnehmen?
Voraussetzungen: Mindestalter 14 Jahre, OWD oder vergleichbar
Ablauf: 1 Theorieblock à 2-3 Stunden. Keine Praxis - daher ideal für Warmwasserurlaubstaucher
Kosten: 85€ inkl. Lehrmaterial und Brevet. Noch 2 Plätze frei!

Flaschentüv

Unsere TÜV-Stelle hat uns mitgeteilt, dass der TÜV-Termin vorläufig auf den 19.10. verschoben wurde, und auch der Termin ist noch nicht ganz fix.
Da der TÜV-Prüfer bezahlt werden möchte, egal ob er nur 5 oder 500 Flaschen tüvt, findet dort der TÜV nur statt, wenn eben auch eine ausreichende Anzahl an Flaschen zusammenkommen, was gegen Ende des Jahres immer etwas schwierig ist.
Wer also Flaschen zum TÜV hat, der melde sich bitte direkt in der zweiten Oktoberwoche bei uns. Wenn alles nach Plan läuft, dann ist Abgabeschluss Do, 12.10.17